Lichthärtegeräte von MEGA-PHYSIK

Alle Halogen- und LED-Lichthärtegeräte der Firma MEGA-PHYSIK sind zur Polymerisation von lichthärtenden Dentalwerkstoffen geeignet. Der Spektralbereich des emittierten Lichtes liegt zwischen 400 und 500nm bei den Halogen- Lichthärtegeräten und zwischen 440 und 480 nm bei den LED-Lichthärtegeräten. Diese Werte entsprechen der langwelligen Absorptionsbande von Campherchinon, das in zahnärztlichen Füllungskunststoffen generell als Photoinitiator eingesetzt wird.

Die Lichthärtegeräte sind in verschiedenen Varianten im Handel.

CROMALUX E

Halogenlicht zur Polymerisation von lichthärtenden Dentalwerkstoffen.

Wirtschaftliche Ausführung, die unter anderem für die Klebetechnik in der Schmuck- und Akustikbranche Verwendung findet.

Durch einen Leistungsstarken Lüfter ist ein Dauerbetrieb möglich. Ein akustisches Signal alle 10 Sekunden zeigt die Belichtungszeit an.

REF 7050.B01